Preisträger 2019                            Schüler

 

 

Die Preisträger:

PLATZ  1

Spielfilm Video "Gravitationsgesetz"

Clara Krüger, Ann-Katrin Liepelt, Finja Lüdersen, Melina Päper, Mareke Schönian, Hannah Schulz, Senah Wehbe

 

PLATZ  2

konnte nicht vergeben werden, da Gewinner nicht erschienen

 

PLATZ  3

BO Projekt "Künstlicher Muskel"

Anna Bötcher, Maja Noreiks, Till König, Levi Stegmann

 


Preisträger 2019                            Studierende

Auf dem Interaction Day stellten die Studierenden der HAW ihre Arbeiten in 3 Kategorien vor. Die jeweiligen besten erhielten den

JUGENDPREIS für STUDIERENDE

 

Die Preisträger:

Kategorie MAKER

Andreas Berzdorf (im Bild links)         Arbeitstitel: Soundsplatter 

 

Kategorie  INTERACTIONDESIGN         

Lydia Niekraweic, Marlena Reinke, Linh Phi, Cecilia Luna Pohl

(im Bild mit weißen Kitteln)              Arbeitstitel: PARADOC

 

Kategorie BACHELORARBEIT

Jasmin Habermann (im Bild rechts)   Arbeitstitel: Tiny Mighty Details

 


Preisträger 2018                            Schüler

Preisträger 2018
Ralf Verdieck, Joshua Neumann, Prof . Wolfgang Bauhofer (zukunftswerkstatt)

Bewerbungen um den Preis im Student-Slam waren nicht eingegangen. So wurde ein alternativer Jugendpreis an Schüler der Klassen 5 und 6 verliehen, die am Halbjahresthema der zukunftswerkstatt buchholz teilnahmen.

 

Die Preisträger:

PLATZ  1    

Joshua Neumann & Louis Kahl                 

Modell einer Hand mit programmierter Bewegung

 

PLATZ  2    

Amrei Heise & Linea Kasten                      

Handy-Video mit Darstellern aus  Knetmasse.

Thema Sonnenschutz                                                                        

 

PLATZ  3                                                                                   

Houda Zekhini & Lara-Svea Heuer & Emilie Hippe    

Einfaches Funktionsmodell Herz und Kreislauf. 

Guter Vortrag von Houda zum Thema. 

Der alternative Jugendpreis war wie folgt dotiert:

1. Platz:   50,-€ in bar  

2. Platz:   30,-€ in bar 

3. PLatz:  20,-€ in bar

Alle Gewinner erhielten eine Urkunde mit der Darstellung ihrer Platzierung.


Preisträger 2017                            Schüler

Der Jugendpreis der Verdieck-Stiftung wurde 2017 in einem Wettbewerb im Student-Slam verliehen.

In der Endrunde am 19.6. in der "Empore" Buchholz traten je 5 Teams aus 2  Gymnasien gegeneinander an:

Gymnasium am Kattenberge, Buchholz und Gymnasium Winsen

 

Gespielte Darstellung

Platz 1   Gruppe "Die Griechen"                         Gymnasium Winsen

Platz 2   Gruppe "Mobile 5"                                Gymnasium Winsen

Platz 3   Gruppe "Die Sternchen"                       Gymnasium Winsen

 

Vorgetragene Darstellung

Platz 1   Helen Stübbe, Merdisa Hujdur            GaK Buchholz

Platz 2   Ralf Kagelmann                                     GaK Buchholz

Platz 3   Jana Beier, Theodor Bajusz                  GaK Buchholz

 

Die Preise für die erste Student-Slam Endrunde 2017 wurden in 2 Stilrichtungen ausgegeben:

- Gespielte Darstellung

- Vorgetragenen Darstellung

Alle Gewinner erhielten eine Urkunde mit der Darstellung ihrer Platzierung.

Dotierungen jeweils:

1. Platz:   100,-€ in bar + MediaMarkt Gutschein i. W. v. 30,-

2. Platz:     50,-€ in bar + MediaMarkt Gutschein i. W. v. 30,-

3. PLatz:    MediaMarkt Gutschein i. W. v. 30,-


  Zurück zur Seite JUGENDPREIS                                  Zurück zur Seite DAS WAR